AKW-Neubau in Tschechien

Das Engagement gegen die Atomkraft ist unabänderlicher Teil der Parteigeschichte der Grünen, auch wenn der Atomausstieg in Deutschland beschlossen ist bleibt noch immer viel zu tun. Zwar ist weltweit der Neubau von Atomreaktoren laut World Nuclear Industry Status Report 2017 rückläufig, allerdings gingen 2016 zehn neue Reaktoren an das Stromnetz und sind noch immer 403 Atomreaktoren in Betrieb.

Am tschechischen AKW-Standort Dukovany ist der Neubau von bis zu zwei Reaktorblöcken geplant. Noch bis 22. Januar 2018 besteht die Möglichkeit, sich an dem grenzüberschreitendem UVP-Verfahren zu beteiligen.

Hier findet ihr meine „Stellungnahme zur Grenzüberschreitenden Umweltverträglichkeitsprüfung in der Tschechischen Republik für die Errichtung einer neuen Kernkraftanlage am Standort Dukovany“.

Informationen hinsichtlich der grenzüberschreitenden Umweltverträglichkeitsprüfung findet ihr auf der Homepage des Ministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.