Unterstützung für Bürgerinitiative in Wembach-Hahn

„Selbst an einem Samstagnachmittag kann man einen Eindruck davon bekommen, wie der Alltag an der stark befahrenen B426 in Wembach-Hahn aussieht. Die häufig viel zu schnell fahrenden Pkw und die große Menge an schweren Lkw machen den Anwohnerinnen und Anwohnern immens zu schaffen. Die Gehwege sind so eng, dass man sich eine Gruppe von Kindern auf dem Schulweg gar nicht vorstellen mag.
Ich werde mich in Wiesbaden für eine schnelle Umsetzung einer Ortsumfahrung einsetzen. Parallel muss nach rechtlich sicheren Möglichkeiten gesucht werden, um zeitnah Entlastung zu schaffen.“
Ortstermin und Treffen mit der Bürgerinitiative in Wembach-Hahn, 12. August 2017